Architektur
 
Bau Lexikon
 
Schließfolgeregler

Schließfolgeregler sind besonders bei mehrflügeligen Türen die mit einem Türschließer versehen sind notwendig, da sich der Standflügel schließen muss. Dadurch wird erst der dichte Abschluss der Türenflügel gewährleistet.
Schließfolgeregler gibt es sowohl als Beschlagzubehör, also auch bereits in Türschließern integriert.

Rauch- und Feuerschutztüren

Bei Rauch- und Feuerschutztüren sind Schließfolgeregler bereits von der Bauaufsicht aus Sicherheitsgründen vorgeschrieben. Die Prüfverfahren sind durch die DIN EN 1158 – Schlösser – Baubeschläge – Schließfolgeregler -, gesetzlich vorgeschrieben. In keinem Fall dürfen diese Regler zur Schließfolge eine Feststellvorrichtung besitzen, außer es wird durch eine elektrische Feststellvorrichtung nach der genannten Norm gehandelt. Einzelne Bauteile dürfen hierbei das Türblatt in keinem Fall durchdringen.


Privathaushalte

In Privathaushalten eignet es sich ebenfalls an zweiflügeligen Türen einen solchen Regler zu verbauen. Eventuelle Mehrkosten die durch Brand- oder Rauchschäden entstehen können, stehen in keinem Verhältnis zu den geringen Anschaffungskosten. Sollte aus Platzmangel oder sonstigen Gründen eine Anlage in unmittelbarer Umgebung der Tür nicht möglich sein, bietet sich die Möglichkeit, einer in einem Türschließer integrierten Konstruktion zu verwenden.

Alle der nach Europäischer Norm entsprechenden Schließfolgeregler werden mit einer deutlich zu verstehenden Anleitung für die Wartung und Eigenmontage geliefert.
   
Impressum